Muss man für mental healing® kank sein?

Selbstverständlich nicht. Im Gegenteil: Je früher wir uns als geistige Wesen betrachten und entsprechend handeln, desto gesünder bleiben wir. Im Grunde sollte man das geistig-seelische Menschenbild in der Grundschule lehren, da hätten wir weniger Probleme es anzunehmen als später, speziell als Erwachsene, die krank sind und ihre Krankheit bisher bio- chemisch angegangen sind.

mh kann man nur praktisch lernen

Krank zu sein ist also keine Bedingung um mental healing® zu praktizieren, aber irgend ein Problem oder eine Krankheit (beides nennen wir „Projekt“) sollte man haben, denn niemand kann mental healing® theoretisch lernen. Um zu verstehen wie mental healing® bei jeder Art von Problem (Projekt) funktioniert, braucht man ein Projekt. > mehr <